spielkartei.de

Wer: ab 10 Spieler

Material: 
Pappherzen

Beschreibung:
Die Spieler bilden Paare und tanzen. Der Spielleiter hängt oder klebt Pappherzen im Raum verteilt auf. Es muß ein Pappherz weniger,als Paare vorhanden sind, sein. Wenn die Musik unterbrochen wird, muß jedes Paar möglichst schnell ein Herz berühren. Jedes Herz darf nur von einem Paar berührt werden. Das Paar, das kein Herz mehr erwischt, scheidet aus. Dann tanzen die Paare wieder, und es wird ein Herz entfernt. Bei der nächsten Musikunterbrechung müssen die Paare erneut ein Herz berühren usw.

Wer: ab 10 Spieler

Material: Korb

Beschreibung:
In der Raummitte stehen drei Stühle. Auf dem linken und rechten Stuhl nehmen Jungen und in der Mitte ein Mädchen Platz. Die Musik setzt ein, und das Mädchen gibt den Korb an einen der Jungen weiter und tanzt mit dem anderen Jungen. Der Junge mit dem Korb setzt sich nun auf den mittleren Stuhl und links und rechts nehmen zwei Mädchen Platz. Der Junge gibt den Korb an ein Mädchen weiter und tanzt mit dem anderen usw.

Wer: ab 10 Spieler

Material: 2 m Kordel

Beschreibung:

Die Spieler bilden Paare und tanzen. Ein Paar erhält eine Kordel von 2 m Länge und soll damit während des Tanzes ein anderes Paar einfangen. Gelingt es, muß der gefangene Dunge mit dem Mädchen, das ihn gefangen hat, tanzen. Das gefangene Mädchen versucht mit dem anderen Jungen ein neues Paar zu fangen. Dann tanzt der Junge mit dem gefangenen Mädchen usw.

Wer: ab 10 Spieler

Material:
 Servietten

Beschreibung:

Die Mädchen und Jungen bilden zwei gleich große Gruppen. Die Jungen verlassen den Raum. Die Mädchen setzen sich in eine Reihe und legen eine Serviettte vor sich hin. Die Jungen kommen einzeln in den Raum und sollen durch das Knien auf einer Serviette eine Partnerin wählen. Das Mädchen darf die Servil ette wegziehen. Gelingt dieses dem Mädchen, muß der Junge wieder aus dem Raum und beim nächsten Mal erneut sein Glück versuchen. Die Paare tanzen anschließend miteinander.

Wer: ab 12 Spieler

Material: -

Beschreibung:

Die Spieler bilden Paare und tanzen. Wenn die Musik unterbrochen wird, bilden die Mädchen schnell einen Kreis, reichen sich die Hände und heben die Arme hoch. Die Jungen bilden eine Reihe und bewegen sich in Schlangenlinien unter den Armen der Mädchen hindurch Beim Einsetzen der Musik sucht sich jeder einen neuen Partner und tanzt.

Autobahnkrimis

"... liegt ein Mann auf einer Wiese und hält ein Streichholz in seiner Hand. Im weiten Umkreis um ihn herum liegen Kleidungsstücke..." 

Neuer Blogbeitrag 1

Neuer Blogbeitrag 2

PoeppelShop

Ein schönes Geschenk: Lichtwippe

Castor-Fiber Spiele

Perpetual Commotion

SpieleRestposten

Perpetual Commotion

Zum Seitenanfang