Trulli in Alberobello

Ein Trullo (italienisch) ist ein kleines Steingebäude auf der Grundlage eines quadratischen oder kreisförmigen Grundgebäudes; darauf befindet sich ein kuppelförmige Konus, wiederum als Basis für die Spitze des Gebäudes.
In der Regel ist ein Trullo (Mehrzahl Trulli) weiß getüncht und ohne Mörtel errichtet worden. Die dunklen Bruchsteindächer geben dem weißen Trullo sein charakteristisches Aussehen.
Es stand ursprünglich in den Feldern von Italien und bot durch klein gehaltene Fenster und durch die Bauweise aus massivem Naturstein einen besonders guten Schutz gegen lang anhaltende Sommerhitze.
Heute werden diese Häuser armer Leute Touristen als Ferienwohnungen angeboten, zum Teil gibt es bereits richtige Viertel, die ganz mit Trulli bebaut sind.
Auch Deutschland stehen stehen in Rheinhessen in den Weinbergen trulliartige Rotunden aus dem 18. Jahrhundert. Sie dienten als Schutz und wurden im Volksmund „s weis Heisje" genannt.

Und für die Erinnerung an den letzten Urlaub in einem Trullo kann dieses Rundhaus auch sehr realitätsnah nachgebaut werden mit einem Steinbaukasten von Aedes Ars, das fertige Modell hat etwa eine Größe von 41 x 29 x 20 cm.

https://aedes-ars.shop/AEDES-ARS-Steinbaukasten-Rundhaus-Trulli-in-Alberobello

Die kleine Spielzeug-Wippe namens Schnepfe
Vom Sushi Express bis Gigamic Duo
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 20. Juli 2019

Autobahnkrimis

"... liegt ein Mann auf einer Wiese und hält ein Streichholz in seiner Hand. Im weiten Umkreis um ihn herum liegen Kleidungsstücke..." 

PoeppelShop

Ein schönes Geschenk: Lichtwippe

Castor-Fiber Spiele

Perpetual Commotion

SpieleRestposten

Perpetual Commotion

Zum Seitenanfang