Kirche im westgotischen Stil

Die Iglesia de San Pedro de la Nave steht am Stadtrand von Zamora, Castilla León, in Spanien. Der Baubeginn wird in das späte 7. Jahrhundert datiert, ursprünglich gehörte sie zu einem Kloster im Tal des Río Esla.Der Bau wurde aus rötlichen Sandsteinquadern unterschiedlicher Größe errichtet, die ohne Mörtel aneinandergefügt wurden. Die Kirche wurde jedoch im Jahre 1930 wenige Kilometer weiter östlich an den heutigen Standort verlegt, da der ursprüngliche Platz durch den Bau eines Stausees überflutet wurde.
San Pedro de la Nave ist eine dreischiffige Basilika, die mit ihrem nördlichen und südlichen Anbau ein griechisches Kreuz bildet.

Das Gebäude kann relativ einfach, aber sehr schön mit kleinen Keramikteilen der Firma Aedes Ars aus Spanien nachgebaut werden.

https://aedes-ars.shop/AEDES-ARS-Steinbaukasten-Kirche-Iglesia-de-San-Pedro-de-la-Nave

Mobile Gewerbeschau 2017 „Grafschaft Hoya ist mobi...
Iglesia Sant Jaume de Frontananya
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 09. April 2020

Autobahnkrimis

"... liegt ein Mann auf einer Wiese und hält ein Streichholz in seiner Hand. Im weiten Umkreis um ihn herum liegen Kleidungsstücke..." 

PoeppelShop

Ein schönes Geschenk: Lichtwippe

Castor-Fiber Spiele

Perpetual Commotion

SpieleRestposten

Perpetual Commotion

Zum Seitenanfang