spielkartei.de

Wer: ab 10 Spieler

Material: Papier, Nähnadeln, Garn

Beschreibung:
Die Spieler bilden Paare. Dann stellen sie sich so auf, daß sich die Jungen und Mädchen in einer Entfernung von ca. 2 m gegenüberstehen. Jedes Mädchen bekommt ein Stück Papier (Din A 6 Format), in dem eine Nähnadel, deren Öse herausguckt, steckt. Die Mädchen nehmen das Stück Papier an der einen Ecke in den Mund. Die Jungen bekommen alle ein Stück Nähgarn und müssen zu ihrer Partnerin auf einem Bein hüpfen. Hüpfend müssen sie das Garn in die Nadel fädeln.

Wer: ab 10 Spieler

Material: Esslöffel, Tischtennisbälle

Beschreibung:

Die Spieler bilden Paare. Jedes Paar erhält einen aufgeblasenen Luftballon, den es zwischen den Die Spieler bilden Paare. Jedes Paar erhält einen Esslöffel, auf dem sich ein Tischtennisball befindet. Die Paare nehmen den Esslöffel in die linke Hand und tanzen so, Paare, deren Ball beim Tanzen herunterfällt, scheiden aus.

Wer: ab 10 Spieler

Material:
 Luftballons

Beschreibung:

Die Spieler bilden Paare. Gedes Paar erhält einen aufgeblasenen Luftballon, den es zwischen die Stirnen klemmt. Dann müssen die Paare, Hände auf dem Rücken, möglichst schnell tanzen. Paare, deren Luftballon platzt oder auf den Boden fällt, scheiden aus.

Wer: ab 10 Spieler

Material: Luftballons

Beschreibung:
Die Spieler bilden Paare. Jedes Paar erhält einen aufgeblasenen Luftballon, den es zwischen den Oberkörper klemmt. Wenn die Musik einsetzt, müssen sich die Spieler einzeln nacheinander einmal um die Achse drehen, ohne den Ballon dabei zu verlieren. Wichtig ist dabei die Übereinstimmung der Partner, damit der Luftballon nicht wegruscht,

Wer: ab 10 Spieler

Material: -

Beschreibung:
Die Spieler stellen sich paarweise im Kreis auf. Die Spieler im Außenkreis gehen zur Musik rechts herum, die Spieler im Innenkreis links herum. Wenn die Musik aussetzt, müssen sich die Paare schnell finden und voreinander verbeugen. Das langsamste Paar scheidet aus. Dann bewegen sich die Paare wieder zur Musik im Kreis usw.

Mainzer Spielkartei

Jürgen Fritz - Mainzer Spielkartei

Der beliebte Mainzer Klassiker: Empfehlenswert für jeden Gruppenleiter in der Jugend- und Erwachsenenarbeit. Ein vielseitiges Angebot mit sozialen Spielen unter dem Motto: Nicht gegeneinander, sondern miteinander. Verständlich in den Erklärungen, besonders durch die witzigen, hilfreichen Illustrationen, übersichtlich, schnell in der Handhabung, vielfältig im Angebot. So gehen Ihnen die Ideen nie aus!

Autobahnkrimis

"... liegt ein Mann auf einer Wiese und hält ein Streichholz in seiner Hand. Im weiten Umkreis um ihn herum liegen Kleidungsstücke..." 

MitarbeiterInnen gesucht

Diese Internetseite könnte Hilfe gebrauchen !!

Spiele in kleinen und großen Gruppen ist Thema dieser Internetseite. Diese Art von Spielkultur soll gepflegt werden und soll durch Anregungen und Ideen dazu beitragen Feste, Feiern, Veranstaltungen und andere Orte an denen sich Gruppen treffen zu kultivieren.

Wer Interesse an Spass daran hat mitzuarbeiten melde sich unter: kontakt@spielkartei.de

Neuer Blogbeitrag 1

Neuer Blogbeitrag 2

PoeppelShop

Ein schönes Geschenk: Lichtwippe

Castor-Fiber Spiele

Perpetual Commotion

SpieleRestposten

Perpetual Commotion

Zum Seitenanfang